Fotoworkshop «Natural Light» mit Models

Einleitung

Eine alte Eisenbahnhalle und alte Lokomotiven sind eine spannende Location für ein Fotoshooting mit Fotomodellen. Gemeinsam zeichnen wir mit Licht und auch mit wenigen Hilfsmitteln entstehen tolle Bilder.

Inhalt

Die alte Eisenbahnhalle in Burgdorf BE ist die Heimat der historischen Stiftung der BLS. Der Workshop findet inmitten von "altehrwürdigen" Triebfahrzeugen mit bezaubernden Models statt. Ich zeige euch meine Arbeitsweise mit natürlichem Licht und im manuellen Modus eurer Kamera.

Ziele Workshop

  • Bedienung der Kamera im manuellen Modus
  • Funktionen Blende, Verschlusszeit, ISO
  • Lichtmessung mit der Kamera
  • erkennen des Lichtes inklusive Grundlagenkenntnisse Licht
  • Tipps für Einstellungen der Kamera (z.B. Fokussierung)
  • Umgang und Kommunikation mit dem Model
  • Grundlagen Photoshop zu Beauty Retusche
  • alle Teilnehmenden haben sehr viel Zeit zum Fotografieren

Voraussetzungen

Fotografische Grundkenntnisse und Bedienung der Kamera.

Mitnehmen

  • Spiegelreflex-, System- oder Bridgekamera
  • Objektiv(e) zwischen 50 mm und 100 mm
  • Objektive(e) nach Möglichkeit lichtstark
  • geladener Akku und eigene Speicherkarten

Location

Bildrechte

Die Bilder dürfen für Eigenwerbung (Homepage, Instagram, Facebook u.s.w.) und nach Absprache mit dem Model verwendet werden. Eine kommerzielle Nutzung der Bilder (z.B. Verkauf der Bilder) bedarf der schriftlichen Zustimmung des Models und der historischen Stiftung der BLS.

Teilnehmeranzahl

Maximal sechs Kursteilnehmende. Es arbeiten jeweils drei Teilnehmende mit einem Model. Ab vier Anmeldungen wird der Kurs definitiv durchgeführt.

28. Juni 2020

10 - 17 Uhr mit Christina und Sina. Anmelden

Christina
Sina

30. August 2020

10 - 17 Uhr mit Lea und Anja. Anmelden

Lea
Anja

CHF 350.–

inkl. Getränke, Snacks, Honorar für Models und Visagistin

Anmelden